Kontakt

Sie haben Fragen zu den Veranstaltungen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an expertenservice@dena.de.

Wiederholungsenergieaudit gemäß aktueller BAFA-Anfoderungen

Seminar | 02.07.2019

70567 Stuttgart

Das Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen (EDL-G), verpflichtete große Unternehmen (keine KMU), mindestens alle vier Jahre Energieaudits durchzuführen, wobei das erste Audit spätestens bis zum 5. Dezember 2015 stattfinden musste. 2019 besteht die Pflicht zum Wiederholungs-Energieaudit gemäß DIN EN 16247 für diese Unternehmen. Seit dem 01.01.2019 wurden die Anforderungen weiter verschärft: Die Weiterbildung muss bei einem Weiterbildungsanbieter im Rahmen einer zusammenhängenden Weiterbildung mit Abschlussprüfung erfolgen. Im Seminar werden die folgenden Themenblöcke besprochen: Energieaudits – Gebäude DIN EN 16247-2, Prozesse DIN EN 16247-3, Transport DIN EN 16247-4, Kompetenz DIN EN 16247-5 und der Auditbericht.

Weitere Informationen

Unterrichtseinheiten Nichtwohngebäude: 2
Unterrichtseinheiten Energieberatung im Mittelstand: 8