Kontakt

Sie haben Fragen zu den Veranstaltungen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an expertenservice@dena.de.

Baudokumentation

Seminar | 11.04.2019 09:00 - 17:00

70372 Stuttgart

- Dokumentation und Erstellen einer Hausakte im Sinne des KfW Programma 431 -

 

Immer mehr Energieeffizienz-Experten bzw. deren Bauherren beantragen Fördermittel und beauftragen zusätzlich eine baubegleitende Qualitätsüberwachung, welche zu 50% bis max. 4.000 Euro gefördert werden kann.

 

Im Rahmen einer geförderten Baubegleitung durch die KfW ist der Baubegleiter laut Programm 431 verpflichtet „Die Durchführung der energetischen Fachplanung und Baubegleitung […]für einen Dritten nachvollziehbar zu dokumentieren. Damit kann der beauftragte Experte einschätzen, ob die Sanierungsmaßnahme korrekt und förderfähig durchgeführt wurde. Die Dokumentation ist dem Bauherrn zu übergeben.“

 

Die Teilnehmer lernen u.a. den Umgang mit technischen Hilfsmitteln und Arbeitsunterlagen, welche Unterlagen erforderlich sind und wie eine Hausakte strukturiert wird. Mit den gelieferten Tipps und weiterführenden Quellen können die hohen Anforderungen von baubegleitender Qualitätsüberwachung bewältigt werden und erleichtert den Arbeitsalltag des Energieberaters.

 

 

Weitere Informationen

Unterrichtseinheiten Wohngebäude: 8
Unterrichtseinheiten Nichtwohngebäude: 8