Kontakt

Sie haben Fragen zu den Veranstaltungen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an expertenservice@dena.de.

Das neue Beiblatt 2 zur Wärmebrückennorm – alle Neuerungen für die Praxis kompakt

Seminar | 09.07.2019

44141 Dortmund

Im Rahmen des Seminars werden die Neuerungen des Beiblatts vorgestellt und mit Hilfe von Beispielen erläutert sowie der Bezug zu anderen Normen und Verordnungen hergestellt.

Hierzu gehören die Grundlagen einer Wärmebrückenberechnung, Anwendung des Beiblatts im Rahmen von energetischen Nachweisen und die Unterschiede von Details der Kategorie A und B und deren Bedeutung für den Gleichwertigkeitsnachweis werden erläutert. Weiterhin die Unterscheidung des temperaturbewerteten Y-Wert vom unbewerteten Y-Wert, Möglichkeiten der Modellierung von Fenstern, Berechnung eines projektbezogenen Wärmebrückenzuschlags, Berechnung der Oberflächentemperatur zur Bewertung der Tauwassergefahr und die Möglichkeiten der Plausibilitätsprüfung von Wärmebrückenberechnungen sind Inhalte des Seminars.

Weitere Informationen

Unterrichtseinheiten Wohngebäude: 8
Unterrichtseinheiten Nichtwohngebäude: 8
Unterrichtseinheiten Energieberatung im Mittelstand: 8