Kontakt

Sie haben Fragen zu den Veranstaltungen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an expertenservice@dena.de.

Handwerksfrühstück: Effizienz von Innendämmung

Seminar | 28.03.2019 09:30 - 11:00

28205 Bremen

Gerade in Bremen mit seiner Vielzahl von Backstein- und anderen schützenswerten Fassaden bleibt Innendämmung ein Dauerthema. Das Handwerksfrühstück behandelt das Thema beginnend mit den notwendigen baulichen Voraussetzungen für eine Innendämmung. Vorgestellt werden unterschiedliche Dämmstoffe und deren Feuchtetransportfähigkeit (Kapillaraktivität), wobei die bauphysikalischen Auswirkungen hoher und geringer Kapillaraktivität dargestellt werden. Zur Abwägung einer möglichen Innendämmung gehört immer die Bewertung der Einbindung zu den angrenzenden Bauteilen, um Wärmebrücken zu vermeiden. Den Abschluss einer Innendämmung bildet die Innenbeschichtung; hier werden speziell geeignete Putze und Farbbeschichtungen vorgestellt. Beeinflusst wird die Effizienz nicht zuletzt durch die Nutzerinnen und Nutzer, hier gibt der Bausachverständige Hans-Jürgen Westfeld rechtliche Hinweise, was bei Innendämmung in vermieteten Objekten von Nutzerinnen und Nutzern zu beachten ist. Abschließend stellt Herr Westfeld ein aktuelles Projekt mit Innendämmung vor.

Weitere Informationen

Unterrichtseinheiten Wohngebäude: 2
Unterrichtseinheiten Nichtwohngebäude: 2
Unterrichtseinheiten Energieberatung im Mittelstand: 2