Inhalt

Sondernewsletter: Startschuss für den iSFP

Sondernewsletter: Startschuss für den iSFP
 

Liebe Experten,

in Kürze wird der individuelle Sanierungsfahrplan für Wohngebäude (iSFP) offiziell präsentiert. Die Plattform dafür bieten die Berliner Energietage 2017 vom 3. bis 5. Mai. Der iSFP fasst anschaulich die Ergebnisse einer Energieberatung zusammen und verschafft Hauseigentümern schnell einen Überblick über die geplanten Maßnahmen. Das Instrument lässt sich für die Schritt-für-Schritt-Sanierung und die Gesamtsanierung in einem Zug anwenden. Im Rahmen der Vor-Ort-Beratung erkennt das BAFA den iSFP als Ergebnisbericht der Energieberatung ab dem 1. Juli 2017 an.

Der iSFP bietet Ihnen eine Struktur für Ihr Beratungsgespräch und nimmt Ihnen durch die Integration in die Bilanzierungssoftware Arbeit beim Verfassen des Ergebnisberichts ab. Es werden automatisch die ohnehin eingegebenen Projektdaten genutzt, die Sie durch detaillierte Erläuterungen ergänzen können. Per Klick können Sie dann zwei Booklets für den Hauseigentümer als PDF-Datei generieren: „Mein Sanierungsfahrplan“ fasst alle wichtigen Informationen zusammen, die „Umsetzungshilfe für meine Maßnahmen“ enthält weiterführende Erläuterungen zu den angedachten Maßnahmen(-paketen) und Kosten. Zur Unterstützung Ihrer Arbeit wurden neben einem Handbuch zur Erstellung des iSFP auch eine Checkliste und eine Kurzanleitung erarbeitet, die Ihnen künftig zum Download im dena-Expertenservice zur Verfügung gestellt werden.

Die dena hat den individuellen Sanierungsfahrplan für Wohngebäude im Konsortium mit dem ifeu (Institut für Energie- und Umweltforschung) und dem Passivhaus Institut im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) entwickelt. Im Rahmen des BMWi-Programmblocks von 09.00 bis 12.30 Uhr am 4. Mai 2017 werden Details rund um den iSFP vorgestellt. Das Konsortium hat für Sie parallel zu den BMWi-Vorträgen einen Informationsstand eingerichtet: Hier haben Sie die Möglichkeit, das neue Programmmodul zum iSFP in verschiedenen Bilanzierungsprogrammen anzuschauen, selbst zu testen und Fragen an das Entwicklerteam zu stellen.

Ab dem 4. Mai 2017 finden Sie dann im dena-Expertenservice weitere Informationen zum iSFP.

Ihr Team vom dena-Expertenservice

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich zu unserem Newsletter angemeldet haben. Der Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie den Newsletter künftig nicht mehr erhalten möchten, können Sie ihn jederzeit per Klick auf diesen Link abbestellen.
Deutsche Energie-Agentur GmbH / Chausseestraße 128 a / 10115 Berlin /
Tel.: +49 (0)30 66 777 - 0 / Fax: +49 (0)30 66 777 - 699
 
Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Andreas Kuhlmann, Kristina Haverkamp
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Registernummer: HRB 78 448
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 214080111
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Deutsche Energie-Agentur GmbH, vertreten durch Herrn Andreas Kuhlmann