Mehr zum Thema

Weitere Fördermittel rund um energieeffizientes Bauen und Sanieren finden Sie in unserer Fördermittelsuche.

Kontakt

Sie haben Fragen?
Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an expertenservice@dena.de

KfW: Änderungen zum 17.04.2018

KfW ändert für die Förderprogramme Bauen und Sanieren – Wohngebäude ab 17.04.2018 die Bedeutung der „Liste der Technischen FAQ“

08.03.2018

Für die KfW - Förderprogramme der Wohngebäude

  • Energieeffizient Sanieren – Kredit (Progr. 151/152)
  • Energieeffizient Sanieren – Investitionszuschuss  (Progr. 430)
  • Energieeffizient Bauen (Progr. 153)

gibt es ab dem 17.04.2018 wichtige Veränderungen.

Die „Liste der Technischen FAQ“, welche bisher als Anlage zum Merkblatt bei allen Berechnungen zu berücksichtigen ist, verliert für diese Förderprogramme ab 17.04.2018 ihren verbindlichen Charakter. Die „Liste der Technischen FAQ“ wird in ein „Infoblatt“ umgewandelt und kann somit weiterhin als Orientierung dienen.

Achtung!

Diese Neuregelung gilt nur für Wohngebäude. Die Förderprogramme Energieeffizient Bauen und Sanieren – Nichtwohngebäude (Progr. 276, 277, 278) bleiben von der Änderung unberührt.

Was ist noch neu?

Weitere Änderungen wird es hierbei im Detail geben. So können beispielsweise in Zukunft auch Smart-Meter und Smarthome-Systeme mitfinanziert werden. Ebenfalls können Energieeffizienz-Maßnahmen für angrenzende Wohnflächen, wie unbeheizte Kellerräume oder Garagen angesetzt werden. Im Folgenden finden Sie einen Überblick der Produktänderungen, neuen Merkblätter und Anlagen ab 17.04.2018.

Produktänderungen ab 17.04.2018 (151/152, 153)

Für Kreditanträge, die ab dem 17.04.2018 bei der KfW eingehen, gelten überarbeitete Merkblätter mit folgenden Änderungen:

Einstellung der 20-jährigen Zinsbindung (153)

Das 20-jährige Zinsbindungsangebot entfällt. Es wird weiterhin eine 10-jährige Zinsbindung mit unveränderten Kreditlaufzeitvarianten angeboten.

Einführung einer Vorfälligkeitsentschädigung für außerplanmäßige Tilgungen (151/152, 153)

Für außerplanmäßige Tilgungen wird eine Vorfälligkeitsentschädigung berechnet. Es sind nur vollständige Kreditrückzahlungen möglich. Vor dem 17.04.2018 beantragte Darlehen behalten ihre kostenfreien Sondertilgungsrechte.

Reduzierung der bereitstellungsprovisionsfreien Zeit auf 6 Monate (151/152, 153)

Die bereitstellungsprovisionsfreie Zeit wird reduziert. Für nicht abgerufene Kreditbeträge wird 6 Monate nach dem Zusagedatum der KfW eine Bereitstellungsprovision berechnet.

Energieeffizient Bauen und Sanieren ist weiterhin das zentrale Förderprodukt zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen im Gebäudebereich. Es leistet einen wichtigen Beitrag für das Erreichen der Klimaschutzziele der Bundesregierung. Die oben genannten Maßnahmen dienen ausschließlich dazu, die Refinanzierungs- und Wiederanlagerisiken für den Bundeshaushalt zu reduzieren und die Planbarkeit der Kosten zu erhöhen.

Merkblatt Energieeffizient Sanieren - Kredit (151/152) ab 17.04.2018

Merkblatt Energieeffizient Bauen (153) ab 17.04.2018

Wegfall der Anlage zum Merkblatt "Liste der Technischen FAQ" (151/152, 153, 430)

Die "Liste der Technischen FAQ" entfällt als Anlage zum Merkblatt und steht künftig als nicht verbindliches "Infoblatt" im Partnerportal zur Verfügung.

Überarbeitete Anlage zum Merkblatt "Technische Mindestanforderungen" (151/152, 153, 430)

Die "Technischen Mindestanforderungen" werden um wenige verbindliche Regelungen aus der "Liste der Technischen FAQ" ergänzt. Außerdem gibt es redaktionelle und geringe inhaltliche Anpassungen.

Für die Anwendung der Verwendungszwecke ergeben sich keine Änderungen.

Anlage zum Merkblatt Energieeffizient Bauen - Technische Mindestanforderungen (153) ab 17.04.2018

Anlage zu den Merkblättern Energieeffizient Sanieren Kredit und Investitionszuschuss - Technische Mindestanforderungen (151/152/430) ab 17.04.2018

Überarbeitete Anlage zum Merkblatt "Liste der förderfähigen Maßnahmen" (151/152, 430)

In der Liste gibt es klarstellende und ergänzende Anpassungen, wie z. B. für den Einsatz von Smart Home-Technologien.

Anlage zu den Merkblättern Energieeffizient Sanieren Kredit und Investitionszuschuss - Liste der förderfähigen Maßnahmen (151/152/430) ab 17.04.2018

Produktänderungen, neues Merkblatt und Anlagen ab 17.04.2018 (430)

Entsprechend den Änderungen in der Kreditvariante wird die Zuschussvariante angepasst:
- Neues Merkblatt ab 17.04.2018
- Wegfall der Anlage zum Merkblatt "Liste der Technischen FAQ"
- Überarbeitete Anlage zum Merkblatt "Technische Mindestanforderungen"
- Überarbeitete Anlage zum Merkblatt "Liste der förderfähigen Maßnahmen"

Sie haben noch Fragen?

Wir sind für Sie da.

Telefonisch montags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr unter 030-66 777-881

oder schriftlich über unser Kontaktformular.