Kontakt

Sie haben Fragen zum individuellen Sanierungsfahrplan für Wohngebäude?

Rufen Sie uns an:
Fr. Odette Tubies/Hr. Simon Becker
Mo 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Do 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Tel.: 030-72 61 65-883
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an iSFP@dena.de.

Weitere iSFP-Infos

In der Rubrik Fachinfos haben wir weitere Informationen zum individuellen Sanierungsfahrplan zusammengestellt.

Materialien iSFP

Unterstützung bei der Erarbeitung

Der individuelle Sanierungsfahrplan ist ein neues Instrument, das Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern soll. Es nimmt Ihnen das aufwendige Verfassen von Ergebnisberichten der Energieberatung ab, da es in die Bilanzierungssoftware integriert ist. Hier werden automatisch die nötigen Projekt- und Bilanzierungsdaten übernommen, die Sie dann um detaillierte Erläuterungen in dafür vorgesehenen Freitextfeldern ergänzen können.

Per Klick können Sie am Ende zwei Booklets für den Hauseigentümer generieren:

Beispiel 1:

Beispiel 2:

Die farbgeleitete Darstellung im Sanierungsfahrplan lehnt sich an die bereits bekannte Farbgebung im Bereich Energie an. Sie soll Hauseigentümern helfen, die Informationen über den energetischen Zustand des Gebäudes leicht zu verstehen. Potenzielle Bauherren erfahren ihre individuellen Möglichkeiten für die Schritt-für-Schritt- oder Gesamtsanierung in einem Zug. Die Zusammenstellung der Sanierungsmaßnahmen richtet sich nach dem Gebäude, den individuellen Bedürfnissen und persönlichen Wünschen des Hauseigentümers.

Energieberaterdokumente für die iSFP-Erstellung

Bei der Erarbeitung des iSFP stehen Ihnen verschiedene Dokumente zur Arbeitsunterstützung bzw. als Nachschlagewerk zur Verfügung, die Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen können:

Die Checkliste steht Ihnen außerdem als interaktives PDF zum Ausfüllen an PC, Laptop oder Tablet zur Verfügung:

Gedruckte Exemplare der drei Dokumente erhalten Sie beim BMWi: